News

Das aktuelle Chatzengeflüster aus dem Stübli...

News von Eros

Hallo Leute, so nun ist es soweit…das ist mein erster Beitrag. Auf dem Bild seht ihr Luna , sie war nur ganz kurz bei uns ( bei dem Aussehen…flotter Käfer…) auf jedenfall war sie ganz traurig, dass nie ein Foto von ihr auf der Homepage war☹ nun das wollen wir nachholen!!!!!! Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei allen Leuten , die uns das ganze Jahr mit Futter, Sach -und Geldspenden unterstützt haben recht herzlich bedanken❤💕🐾❤💕🐾 Ein ganz groooooooses Danke natùrlich allen, die einem Büsi ein neues Zuhause geschenkt haben!!!! Nun wünschen wir…das sind die Pflegemamis und alle 4 – Beiner aus dem ChatzeStübli Euch allen eine tolle Adventszeit und schöne Weihnachten

Euer Eros

NEWS NEWS NEU im Chatzestübli!!

Ich bin Eros , ihr kennt mich sicher alle. Eigentlich suche ich ja ein neues Zuhause….ABER leider habe ich wahrscheinlich eine Krankheit die heisst irgend etwas mit Rolling….Syndrom…!!!???? Was auch immer , ist alles in Abklärung!!¨Nun das heisst für mich , dass mein Aufenthalt im Chatzestübli länger ist als geplant …. Kein Problem für mich, denn ich  habe nun einen Sonderstatus bei meinen Pflegemamis.. und jetzt kommts…brauche natürlich eine Aufgabe!!!! Nun haben sich folgendes überlegt…bei uns im Stübli ist ja immer was los und da die zwei immer auf Achse sind und  Zeit  Mangelware ist….JETZT KOMMT ES……Ich Eros habe auf der Homepage eine eigene Kolummne. ( Zeit habe ich ja genügend ) Nun werde ich ab und zu , immer mal wieder berichten was bei uns so abgeht, lustige Geschichten , ernste Sachen ..wie auch immer!! Schaut immer mal drauf und ihr seit auf dem laufenden. Nehme auch immer gerne Tips und Anregungen entgegen. Schreibt mich einfach persöhnlich an , Uschi und Meli werden es dann an mich weiterleiten!!!!! Bis Bald…….

« Was bringt die Zukunft??«

Das wissen wir nicht……..aber eines ist Klar….. Emma und Aiyana waren heute bei uns im Chatzestübli und es war mega toll,  für uns Pflegemamis ( hatten super Hilfe bei der Arbeit ) und natürlich unsere Racker….. da ging die Post ab , spielen und herumtoben war angesagt…… jetzt liegen alle im Koma und sind am schlafen!!!  Liebe Emma und Aiyana  VIELEN DANK …..ihr seid jederzeit herzlich willkommen bei uns im Chatzestübli Uschi, Meli und ganz viele Büsi’s……..

«Time to say goodbye»

Kennt ihr mich noch ……Vicky ist mein Name!!! Stellt euch folgende Situation vor…Der Himmel ist grau. ..für euch scheint die Sonne😍 es ist Tag…ihr seht Sterne am Himmel…so war es gestern bei mir…..Mein neues Mami kam in’s Chatzestübli und ?????? Liebe auf den ersten Blick..und nun seht ihr mich im neuen Zuhause😍😊😍😊

« ES GIBT WAS ZU FEIERN «

Hallo zusammen….. PROST………seit letzten Samstag gehört nun Ursi Schmid (ehrenamtlich) auch zu uns!!!!!! Sie ist für uns die gute Seele für alle Fälle!!!  Wenn wir in der Not sind …steht Sie auf der Matte und hilft uns an allen Ecken und das sind manchmal ganz viele!!!!!!!!  VIELEN DANK LIEBE URSI

Knuddel-Mueddel

Hallo zusammen, haben wir nicht ein tolles Knuddel-Muddel??? Nach einer ausgedehnten Spielrunde…… gönnen wir uns eine Auszeit... und geniessen das süsse « Nichts – tun «

Ueberraschung!!!!

Manchmal hat es Wolken am Himmel …. aber dann geschehen Dinge, die lassen die Sonne im Herzen scheinen !!! Heute hat uns der kleine Vincent , 8 Jahre altemit einem ganz grossen Herzen für Tiere eine Spende von Fr. 42.50 überreicht!! !Voller Stolz ist er zusammen mit seiner Mutter bei uns im Chatzestübli vorbeigekommen um das gesammelte Geld zu bringen.Die Freude auf unserer Seite war riesengross!! Lieber Vincent wir Uschi und Meli möchten uns nochmals ganz herzlich bei Dir bedanken und wir versichern Dir, dass wir ganz leckeres Futter für unsere Racker Einkaufen werden und ebenfalls ganz viele Danke Miaus von den Büsi!!!

HAPPY END für Charly!!!!

Darf ich mich vorstellen , ich heisse Charly und hier meine Geschichte……
Eigentlich hatte ich ja ein schönes , liebevolles Zuhause gefunden! Aber trotzdem
bin ich ausgebüchst…. Mein Weg führte  von Zürich über??????? nach Unterengstringen…
Dort wurde ich gefüttert und die nette Frau hat mich auf der Seite von den vermissten Katzen
gefunden! Welch ein Glück … und dann kam die Sache in’s rollen. Katzenfalle musste organisiert
werden .  Vielen lieben Dank an Esther Geisser von Netap , ganz schnell und ohne grosses Tamtam….
durfte das Chatzestübli eine holen , weiterleiten und rein in die gute «»Stube»» ein paar Stunden
Boxenstopp im Stübli  und nun bin ich wieder Zuhause. Uff……Es wird immer mein Geheimniss bleiben wie ich nach
Unterengstringen gekommen bin…… Aber das ist Schnee von gestern!!!!!!!

FUTTER FUTTER FUTTER…….

Gestern durften wir bei Irene Franz , sie hat eine Zoohandlung in Zürich Seebach….
Ganz , ganz vieeeeel Futter abholen für unsere Schützlinge.
Auf diesem Wege möchten wir Irene Franz  für die Futterspende  ganz herzlich danken .
Einfach TOLL……….

DANKE GRAZIE MERCI THANK YOU GRACIAS…….

Nach 48 Stunden Herzflattern, Schweissausbrüchen , Muskelkater in den Fingern ,unendliches Handyaufladen etc.
haben wir es geschafft……. DANK EURER  HILFE!!!!!!!! Heute durften wir,   Meli und Uschi im Radio 24 Studio
den Preis von stolzen Fr. 1 100,00 entgegennehmen.  Das Zusammentreffen mit dem Sieger ,  Verein Sternentaler
war sehr herzlich und wir haben uns  gefreut die  « harten Konkurenten «  kennenzulernen!!!! Auch sie leisten
eine tolle Arbeit und haben es verdient.
Vielen Dank an alle die uns ihre Stimmen gegeben haben «ES WAR DER HAMMER»
Wir freuen uns über das Geld ,  ( KLAR ) aber was uns umgehauen hat ,  dass uns so viele Leute unterstützen
und  das Gefühl geben dass wir mit Freunden kämpfen damit die Tiere eine bessere Zukunft bekommen.
VIELEN DANK USCHI ,  MELI und ganz viele Pfötchen!!!!!!!

Spyder ( the cat )

Hallo zusammen, ich bin also Spyder. Möchte euch meine Geschichte erzählen…
Im Chatzestübli angekommen haben meine Pflegemamis sofort gemerkt, dass ich
ganz fest erkältet bin… dann das übliche, Tierarzt , Untersuche ( war nicht lustig )
denn ich habe mich ganz fest zur Wehr gesetzt ( hatten keine Freude an mir, aber egal )
Trotz allem war ich ein ganz aufgestellter kleiner Kerl, nur Flausen im Kopf und Temprament
für 3!!!! Dann kamen ganz nette Leute die mich unbedingt adoptieren wollten, aber zuerst musste ich
ja gesund werden. Jetzt kommt’s…..letzten Freitag wieder Tierarzt und der hat mir doch tatsächlich
in die Nase geschaut man sagt dem Endo……….wie auch immer und siehe da ein ganz grosser Polyp
hat es sich bei mir in der Nase  « bequem « gemacht… Raus mit dem Ding und nun ist alles super!!
Ich erzähle euch das weil halt nicht immer alles so easy mit uns 4 – Beinern läuft und dann unsere
Pflegemamis mit uns zum Doktor müssen und das kostet… Aber wir haben trotzdem immer einen
gefüllten Futternapf und dafür danken wir den beiden auch. So das musste mal gesagt werden.
Ach , nächste Woche darf ich umziehen den meine neuen Leute sind schon ganz « chribellig»

Neues Futter im Sortiment!!!

Nachdem wir etwas umgestellt haben im Chatzestübli…. Kann man bei uns verschiedene
Futter und ganz viele andere Sachen die das Katzen und auch Hundeherz erfreut kaufen.
Schaut doch mal rein !!!!!!

Vieeeelen Dank !!!!!!!

Heute haben wir eine besonders tolles Mail bekommen.
Ein ganzes Auto voll Futter für unsere hungrigen Fellnasen und das alles GRATIS!!!
Wir Uschi und Meli vom Chatzestübli möchten uns ganz herzlich beim
Fressnapf Hinwil bedanken für die tolle Futterspende . DANKE

Schau mir in die Augen !!

Nur zur INFO…..ich Deliba geb. März 2016 bin am Samstag angekommen und habe schon
alle verzaubert….. mit meinem Charme und Schönheit!!! Das heisst ihr müsst euch gar keine
Gedanken machen…denn ich habe ein neues Zuhause und darf schon bald umziehen..
Das nennt man GLUECK !!!!!!

Freitag der 13

Eigentlich sind meine Pflegemamis nicht abergläubisch.....aber dieser Freitag hatte es in sich!!! Meine Story...ich Ossy komme also am Freitag den 13. Am  Abend spät im Chatzestübli an,natürlich völlig durch den Wind, Reise , Stress etc. und ich bin ein Angsthase.... Lassen wir den kleinen erst mal ankommen haben sie gedacht,morgen ist auch ein Tag !!! Samstag morgen....Ossy...wo ist Ossy....die grosse Suche geht los.Aber keine Spur von Ossy...das ganze Chatzestübli wir auf den Kopf gestellt aber Nichts.....Pflegemamis am Rande eines Nervenzusammenbruchs !!!!! Das geht so den ganzen Tag.Am Abend kommen dann noch Petra und Virginia zur Verstärkung. Jetzt kommts..ich bin bei einem Gestell zwischen der Rückwand hinuntergefallen....konnte nicht mehr raus .Aber habe auch nicht miaut oder sonstige Laute von mir gegeben . Das war leider nicht so toll von mir..Gross war die Freude auf allen Seiten inklusive mir als ich dann befreit werden konnte und mich Virginia und alle andern knuddelten !!!!!
« Dieses Gestell ist jetzt verbotene Zone »
Es kann also auch gut der Samstag der 14. sein , bei dem es etwas chaotisch ist

Ich bin GEORGE und der Held vom Chatzestübli!

Jetzt seit ihr Neugierig…
Also folgendes ist passiert:  Lupo ein Bewohner vom Chatzestübli wurde ganz
schwer krank,gehe  jetzt nicht in’s Detail , die letzte Rettung , aber wirklich die LETZTE
war eine Bluttransfusion. Nun woher nimmt man so schnell Blut???? Jetzt  komme ich in’s
Spiel. Ein gesunder , starker Kater mit der gleichen Blutgruppe musste her. Die Wahl ist auf mich
Gefallen, ( ohne mich zu fragen ) aber meine Pflegemamis mussten ganz schnell handeln, daher nehme
ich es ihnen auch nicht übel.Bei mir Blut weg und bei Lupo wieder rein……Dann kam das grosse Bangen,
klappt es oder nicht???? Lupo ist noch nicht über dem Berg , aber es sieht nicht schlecht aus!! Nun drücken wir ihm
ganz fest alle die Pfötchen und Daumen und sind positiv eingestellt. Bin ich nun ein Held der Stunde oder Nicht???
Nur zur Info ..man kann mich nicht adoptieren den ich gehöre in den oberen Stock vom Chatzestübli und die geben
 mich NIE mehr her. Jetzt möchte ich euch sagen, solltet ihr mal vor dieser Entscheidung stehen selber Blut zu spenden..
Dann macht es ohne zu überlegen. Am Abend ist dann mein Nachtessen besonders üppig ausgefallen!!! Schmatz, Schmatz…

Merry Christmas

Hallo Leute ich heisse Titti. Mit meinem Bruder Lupo bin ich im Chatzestübli . Meine Pflegemamis
haben mich ausgewählt und nun darf ich die Weihnachtsgrüsse  überbringen!!!!! « Zum Glück musste
ich keine Mütze anziehen»    Zuerst möchte ich mich im Namen von allen Bewohnern im  Stübli und
natürlich auch von den Pflegemamis Melanie und Uschi ganz herzlich bedanken . Auch dieses Jahr haben wir
immer wieder Futter und Sachspenden bekommen. Ab und zu auch einen « Batzen» ….das ist jedesmal eine
Suuuper Ueberraschung für uns !!!! VIEEEELEN DANK AN ALLE….. Auch Danke an die Streicheltanten,
freiwilligen Putzfeen und alle die  einem Büsi ein neues Zuhause geschenkt haben!!!!!!
So und nun wünschen wir allen « MERRY  CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR
Titti  ,  meine Kollegen,  die Pflegemamis   Melanie und Uschi

Jeden Tag eine Ueberraschung!!!

Da haben wir uns aber MEGA gefreut..Letzte Woche sind wieder die lieben Kinder
mit Debora zu uns in’s Chatzestübli  zum  vorlesen gekommen und was hatten sie im Gepäck????
Einen Adventskalender für Büsi’s …..selbst gemacht !!! Nun dürfen wir uns jeden Tag auf ein
Geschänkli freuen….Vieeelen Dank von allen Büsi’s und natürlich auch von unseren Pflegemamis
Uschi und Meli

Wir denken auch an die Zukunft!!!!

Hallo Leute, ich Calimero muss euch jetzt erzählen was heute bei uns los war.( suche im Fall immer
noch ein Zuhause!!!!) Heute war Zukunftstag bei uns im Chatzestübli…was ist das haben wir uns gefragt????
Also folgendes ist passiert.. da sind ganz fleissige junge Schüler bei uns eingetrudelt und haben den ganzen
Tag unseren Pflegemamis geholfen das Chatzestübli zu putzen,  uns ein prima Futter -Buffet hergerichtet
und natürlich geknuddelt , gestreichelt und uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Das war mega cool!!!!
Ich und alle meine Mitbewohner möchten uns ganz herzlich bei den dreien bedanken. Das habt ihr toll gemacht!!

WHO is Who?????

Ruhige , entspannte Momente bei uns im Chatzestübli……… Marvin als Ersatz- papa!!!!!

Wir können auch anders!!

Es ist nicht immer Ramba Zamba bei uns …….Zwischendurch wird auch gekuschelt!!
Dann können unsere Pflegemamis auch mal Pause machen und einen Kaffee schlürfen…

NEWS NEWS NEWS NEWS

Hallo Zusammen, seit heute kann man im Chatzestübli auch einkaufen!!!! Ab sofort gibt
es Katzenfutter von Royal Canin, Trocken und Nass. Sollten wir eine Sorte nicht  bei uns haben, kann
man sie auch bestellen. Wie ihr sehen könnt, habe ich Calimero mir schon einen Platz am richtigen Ort
gesichert!!!! Übernehme dann auch gleich den Verkauf, solange ich noch da bin. Werde aber, sollte
ich ein neues Zuhause finden, sogleich einen qualifizierten Nachfolger suchen….damit der Verkauf
reibungslos weiter gehen kann!!

«MACH MAL PAUSE»

Auch im Chatzenstübli muss mal eine Pause eingelegt werden und so sieht es dann aus!
Kaum liegt unser Pflegemami Meli auf dem Sofa wird sie sofort von uns belagert!!!!!

It’s very hot!!!!!!

Ich bin Mita ( warte noch auf ein neues Zuhause)  Meine Pflegemamis vergleichen mich
mit Nick , sie meinten der lag auch immer so faul in der Sonne!!!!!  Muss mich schliesslich schonen, damit
ich genügend Energie zum futtern habe!!!!!!!

Juuupi

Kennt ihr mich noch ???Ich bin Nick , der grosse Brummer….. gestern war es nun soweit,
ich wurde nach Bern chauffiert und durfte in’s neue Zuhause einziehen. Dort hat mich ein
Hund erwartet und neues Personal!!! Einfach suuuuper . Vom ersten Moment an habe ich mich wohlgefühlt.
Ein Leckerli für mich , ein Leckerli für Momo ( der Hund) und so weiter…..zuerst wurde alles inspiziert, passt
perfekt und ganz liebe Menschen. So und nun geht’s ab in die neue Zukunft. Liebe Grüsse Nick…..

« Sommer im Chatzestübli «

Ich bin Nick und hier seht ihr mich bei meiner Lieblingsbeschäftigung………
Bei dieser Hitze gibt es nur eines … sich  so wenig wie möglich bewegen , ab und
zu einen kühlen Drink vom Wasserbrunnen und dann wieder eine Runde schlafen!!!!
Nur so nebenbei , bin immer noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause….

Kinder, die Katzen Geschichten vorlesen

Seit Mitte Juni kommen wöchentlich einige 4. Klasskinder vom nahe gelegenen Schulhaus Sonnenberg zu uns ins Chatzestübli, zusammen mit der Logopädin Debora Coico. Mit strahlenden Gesichtern und einem Buch in der Hand begrüssen die Kinder die Katzen. Dann sucht sich jedes Kind einen Platz im Chatzestübli und beginnt, den Katzen vorzulesen.
Woher kommt die Idee, Katzen vorzulesen? In den USA haben Forscher ein ganz bestimmtes Leseprojekt untersucht: sogenannte Book Buddies (Buchkumpels) lesen Katzen in Tierheimen vor. Die Forscher haben herausgefunden, dass es eine Win-Win-Situation ergibt. Die Kinder können ganz ohne Druck und Erwartungshaltung lesen lernen und ihre Lesefähigkeiten verbessern. Vor allem für Kinder mit Vorleseängsten oder Leseschwierigkeiten seien Katzen die geeigneten Zuhörer. Eine Katze wird nicht ungeduldig, wenn ein Kind sich verhaspelt, sondern schnurrt aus Freude darüber, dass jemand sich mit ihr beschäftigt.
Debora Coico bedankt sich herzlich bei uns: „Es ist toll, dass ihr so offen seid für unser Leseprojekt. Den Kindern bedeutet dies sehr viel!“ „Den Katzen lese ich viel lieber vor als Menschen“, meint eines der Mädchen. „Ich kann nun schon besser lesen.“

« Es geht auch so»

Wer kennt mich noch????   I`AM THE BOSS ….  Beim ersten Mal hat es leider nicht geklappt , so
bin ich wieder in’s Chatzestübli gekommen. ABER…..jeder hat eine zweite Chance verdient…
Nun was seht ihr auf dem Foto.  Hund und Katze ( ich Boss )   BEST FRIENDS   Muss euch nicht
sagen, dass alle HAPPY sind.

Panchito

WIE EIN SECHSER IM LOTTO…….Kennt ihr mich noch, ich heisse Panchito…..es ist wirklich wie ein Lottogewinn!!
Schon bald darf ich einziehen in mein eigenes neues Zuhause.In der Zwischenzeit habe ich ganz viele Fans bekommen,
bin ein richtiger « VIP»  Alle finden mich toll, süss, knuddelig usw.. eine Familie hat sich für mich entschieden und das
ist mega SUPER .  Nun lassen wir die Korken knallen und alle freuen sich!!! Es ist doch immer wieder schön wenn auch
Tiere mit einem Handycap oder einer Krankeit wie ich sie  habe eine Chance bekommen für ein neues Plätzchen. Nicht
alle werden auf der Sonnenseite des Lebens geboren , aber für mich geht die Sonne auf und hoffentlich für viele andere
auch!!!!  DANKE……

Filou

Ich  Filo und mein Bruder Leon geb. Juli 2015.  Am Freitag sind wir im Chatzestübli angekommen und
ob ihr’s glaubt oder nicht…… in zwei Wochen ziehen wir bereits in unser neues Zuhause. Leon ist zwar
noch etwas schüchtern ( daher hat es auch kein Foto) aber ich habe bei den Leuten alles gegeben. Schleimen
bis zum abwinken……

Soho

Hallo zusammmen, eigentlich muss ich gar nichts über mich und meine Freundin erzählen denn ……… wir sind ja schon
fast so gut auch  wieder weg!!!!!  Machmal geht es  zackig…. Eben noch auf der Suche , dann kommt der richtige Platz ,
die richtigen Dosenöffner , es funkt ….die Chemie stimmt und schon haben wir ein neues Zuhause. Aber ihr müsst nicht
verzweifeln… nein, nein  unsere Pflegmamis haben gesagt, dass noch mehr Büsi`s ,  junge , ältere, schmusige, Machos, Divas ,
Schleimis  …was auch immer kommen werden. Sobald wir alle ausgezogen sind und es wieder freie Schlafplätze hat.
Bis bald , schaut einfach immer wieder auf die Homepage oder ruft an , dann bekommt ihr mehr Infos.

Flor

Ich bin Flor, geb. Oktober 2015…..Ihr habt es ja schon gehört… Rasta und ich ziehen um. Mal ehrlich ..wer kann schon diesen
Augen wiederstehen!!!!!

Okia

„Aetsch“ ich bin Okia, geb. Januar 2014.  Trotz meinem kleinen „ Schönheitsfehler“ habe nur ein Auge….ziehe ich
bereits um in ein  neues Zuhause. Denn heute ist eine ganz liebe Frau gekommen und hat sich in mich verliebt!!!!
Meine Pflegemamis hatten gar keine Zeit um mich auf der Homepage vorzustellen.

Merry Christmas and a Happy new Year

Ich George ( gehöre zum Inventar im oberen Stock vom Chatzestübli ) und alle meine Kollegen vom Stübli , inklusive
unseren Pflegemamis Melanie und Uschi wünschen Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in’s 2016 .
An dieser Stelle möchten sich die zwei auch bei allen Menschen , die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben
ganz herzlich bedanken .

Liebe auf den erstenBlick!!!!

Eigentlich wollten meine Pflegemamis mich euch vorstellen ABER.... Die Leute kommen in's Chatzestübli sehen mich und es war um sie geschehen!!!!!! Das nennt man Liebe auf den ersten Blick. Für mich ...ein kuscheliges Plätzchen und neue Dosenöffner die mich von ganzem Herzen lieben.

Besser geht’s nicht………..

Heute haben wir im Chatzestübli schon Vor- Weihnachten gefeiert!!!!! Unsere Pflegemamis sind hin und weg. Denn heute morgen wurde unser neuer Kratzbaum aufgestellt.  Sieht der nicht Hammermässig aus??  Wir Fellnasen mussten natürlich sofort alles ausprobieren und wir können euch nur sagen, einfach genial , mega , suuper, uns bleibt die Luft weg . Jetzt geht’s rauf und runter den ganzen Tag!!!! Wir und unsere Pflegemamis möchten uns ganz herzlich bei der Firma Drescher und Alder in Winterthur  ( www.drescher-alder.ch) mit einem ganz festen Pfötchendruck und einem dreifachen MIAU bedanken!!!! Suuuuuper…….

Soooo Cooool!!!!

Eigentlich wollten  meine Pflegemamis mich, Gema auf der Homepage vorstellen….ABER nun habe ich zusammen mit King,mit dem
verstehe ich mich suuuper.. so ganz auf die Schnelle ein neues Zuhause gefunden.  So können wir zusammen mit unseren neuen
Dosenöffner Weihnachten zusammen feiern!!! Wir sind mega HAPPY….

„ Es weihnachtet….. auch im Chatzestübli!!!!

Voller Freude haben unsere Pflegemamis einen Weihnachtsbaum aufgestellt!!!!! Juuuuupi mit dem kann man herrlich spielen.
Zum Glück ist alles künstlich und auch wenn wir ihn mit einem Kratzbaum verwechseln kann nichts passieren.
Wir haben unser Gaudi und das ist die Hauptsache!!!!

Wir sind am relaxen…….

Ich, Cowboy und mein Kollege Humpy , ( wir sind ja in den oberen Stock umgezogen )Wollen euch einfach mal zeigen, wie wir
so richtig schön relaxen können!!!!

Auch ich hatte Glück!!

Mein Name ist Kitty,nun bin ich im Chatzestübli….. Ich weiss ,sehe sehr klapprig und strub aus… ABER meine neuen
Pflegemamis geben sich alle Mühe, dass aus mir ein schönes grosses Büsi wird. Ich bekomme das Beste vom Besten,
alle Liebe und Streicheleinheiten dieser Welt, werde von hinten bis vorne bedient. Es ist also nur eine Frage der Zeit,
bis ich eine Schönheit werde. Melde mich dann wieder mit NEWS, bis bald.

Wir hatten Glück ...

Ich Romeo und meine Schwester Julia  hatten wirklich Glück!!!!! Ein ganz liebe Frau , hat uns in einer Scheune gefunden! Zuerst mich und einen Tag später meine Schwester Julia. Leider war von unserem Mami keine Spur,aber sie gibt nicht auf und sucht weiter ! Zuerst sind wir nun für ein paar Tagen zur Beobachtung bei Fr. Dr. Weidmann . Dann dürfen wir in’s Chatzestübli, aber weil wir noch so klein sind ca 5 Wochen müssen wir  in Quarantäne…… Aber unsere Pflegemamis haben uns versprochen, dass sie sich ganz viel Zeit nehmen um zu kuscheln, da freuen wir uns natürlich, bis wir dann zu den anderen dürfen!!!! Drückt uns die Daumen , dass alles gut kommt!!!!!

Kurz-Trip zu Aidar

Am Sonntag war es dann soweit.. Melanie und Conny sind zu einem Kurz – Trip nach Italien in’s Tierheim Aidar gefahren. Dank  den vielen Futter- Sach und Medikamentenspenden konnten wir das Auto bis fast unter  das Dach füllen!!!!! Alles kommt nun den Tieren in Aidar zugute. Die  4- und Zweibeiner hatten grosse Freude, wir wurden freundlich empfangen und haben auch viele Katzen und Hunde kennengelernt und die Leute die sich jeden Tag um die Tiere kümmern. Natürlich haben wir 4 Racker mitgenommen und nun sind sie bei uns im Chatzestübli und warten auf ein neues Zuhause. Auch im Tierschutz sollte es keine Grenzen geben!!!! Alle haben es verdient…. Wir können die Welt nicht retten ( LEIDER ) aber einen kleinen Beitrag leisten dass sie etwas besser wird  und ein paar Samtpfötchen ein neues schönes Zuhause suchen . DANKE  auch den vielen Leuten, die uns immer wieder mit Futter und Sachspenden überraschen. Es wird alles gebraucht und wenn wir wieder  übrig haben werden Meli und Conny sicher wieder  „ On the Road „ sein!!!!!!

Futter,Futter,Futter...

Dank einer grosszügigen Futterspende konnten wir Ursi , sie füttert 40 wilde Katzen ( auch das gibt s in der Schweiz ) einen grossen Teil weitergeben . Da freuen sich die 4 – und die 2- Beiner!!!!!! Danke Ursi du machst super Arbeit!!!!!!

Neue Terasse

Juuuupppiii,
Am Samstag  18. Juli 17.00 Uhr war es soweit… Unsere Terrasse  ist fertig.  Die Party konnte beginnen… Wir wissen nicht wo die Freude grösser war , bei uns oder den Rackern!!! Nun ist sie ausbruchsicher und unsere Büsis haben zusätzlichen Platz wo sie sich tummeln, spielen und faulenzen können. Es ist einfach nur schön. Meli und ihr Partner haben ganz tolle Arbeit geleistet. Viel Arbeit und sehr viele Schweissperlen!!!! Aber es hat sich gelohnt. ( Wie man sehen kann)

WIR SIND UMGEZOGEN !!!

So nun ist es also soweit. Humpy und ich, Cowboy haben unseren Rucksack gepackt und sind einen Stock höher wieder eingezogen. Nun haben wir drei neue Kollegen, Radar, George und Micetto. Mit denen teilen wir Tisch und Bett , lassen uns von unseren Dosenöffner verwöhnen und sind einfach glücklich…….
„ DAS LEBEN KANN SO SCHOEN SEIN „

News von Cowboy und Humpy

Hallo zusammen, mich kennt ihr ja schon ,ich bin Cowboy ( der mit der Baustelle) Nun lernt ihr noch meinen guten  Kollegen Humpy kennen. Er ist zusammen mit mir im Chatzestübli gelandet. Diese Woche mussten wir beide zusammen zum Tierarzt für eine Operation. Bei mir haben sie drei Zähne gezogen und bei Humpy musste man  ein Bein amputieren. Ja ihr habt richtig gelesen…. Schwups und dann war es weg. Aber keine Angst , am gleichen Abend hat er schon wieder auf seinem Lieblingsplatz auf dem Tisch geschlafen. Heute konnten  dann unsere Pflegemamis der Verband entfernen und das ganze sieht schon ganz gut aus!!! Er frisst und ist ziemlich munter. In der Zwischenzeit sind wir wirklich gute Freunde und jetzt kommt das beste  .. Wir dürfen zusammenbleiben, denn unsere Pflegemamis haben sich total in uns verliebt und möchten uns behalten. Juuuuupppppiiiiiiii!!!!!

NEWS NEWS NEWS

Ich bin Cowboy, warum auch immer dieser Name. Für meine Pflegemamis bin ich ein alter „ Krieger“. WARUM… Die Tierärztin hat ganz grosse Augen bekommen als sie mich das erste Mal untersucht hat. Es sagen alle ich sei eine Baustellte….. Ja da kommt wohl noch einiges auf mich zu. Hatte eben ein sehr bewegtes Leben!! Ja nun bin ich im Chatzestübli ,muss die nächste Woche noch zwei Zähne ziehen  „ Autsch“ ein Teil ist schon  draussen und dann werden wir sehen was da noch alles kommt. ABER , meine Pflegemamis haben sich total in mich verliebt und wer weiss….. vielleicht behalten sie mich.. Werde Euch auf dem laufenden halten. Bis bald!

Kurzbesuch bei Aidar

Letzte Woche haben wir das Tierheim Aidar in Italien besucht. Das Auto gefüllt mit Futter und Sachspende haben wir Zwei und Vierbeiner überrascht. Die Freude war gross auf beiden Seiten!! Auf der Retourfahrt durften dann Amber, Ray und Ercolo mit zu uns in’s Chatzenstübli kommen. Nun warten die drei auf ein neues Zuhause und hoffen dass sie bald umziehen dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Leuten bedanken die uns immer wieder mit Spenden, wie Katzenbettli ,Futternäpfe etc. und Futter dass ihre Lieblinge nicht mehr anschauen überraschen. Alles was wir bekommen wird verwendet und wer weiss vielleicht können wir schon bald wieder Aidar oder einem anderen Tierheim eine Freude machen. VIELEN DANK!!!!!

Wir waren dann mal schnell......

Ihr werdet euch nun sicher fragen,was jetzt kommt!!!!! Wir sind Frieda und Fitz. Mit anderen Kollegen sind wir am Freitag Im Chatzestübli angekommen und nun kommt es……Am Samstag kamen ganz viele nette Leute auf Besuch  ,ja ja es ist so, alle von uns haben jetzt  ein suuuper neues Zuhause. Nun geht es zum Tierarzt  dort werden wir durchgecheckt  ob alles in Ordnung ist und dann dürfen wir umziehen!!!! Unsere Pflegemamis freuen sich natürlich und so haben sie wieder Platz für andere Racker ,die hoffentlich auch so viel Glück haben werden wie wir.  Vielen Dank für alle die im Chatzestübli vorbeischauen.

News von Polly

Hallo zusammen, nun ist es wiedermal an der Zeit, dass ich euch etwas aus meinem Leben berichte. Bin nun definitiv im oberen Stock eingezogen!! Alles läuft bestens, habe neue beste Freunde gefunden, werde von allen geliebt, habe viele kuschelige Plätzchen und immer genügend zu futtern. Muss zwar regelmässig zu meiner Tierärztin für irgendwelche Spritzen, ist nicht so toll, aber auch diese Mädels dort lieben mich und gehen so sanft wie möglich  mit mir um. Auf dem Foto bin ich mit einem meiner Dosenöffner Melanie und geniesse es wenn sie mich krault und streichelt..Soooo schön… An dieser Stelle möchten Melanie und  Uschi ( Personal ) ich und alle meine Kumpels aus dem Chatzestübli uns  ganz herzlich bei allen bedanken die einem oder  mehr Büsis ein neues Zuhause gegeben haben. Auch für die vielen Spenden die im Laufe des Jahres bei uns eingetroffen sind,Futter , Decken, Fressnäpf,etc. alles was Katzen so brauchen. Vieeeelen Dank!! Wir wünschen Euch allen ein ganz schönes Weihnachtsfest und guten Rutsch in’s neue Jahr von den 4 – und 2 Beinern aus dem Chatzestübli
Ps. Die Weinachtssterne sind natürlich nicht echt im Hintergrund ;)

Story of Polly

Ja, ihr habt richtig gelesen , über mich gibt es eine Geschichte.Ich bin ja in einem ganz schlechten Zustand gefunden worden.
Halb verhungert,ganz schlimme Zahnfleischentzündung, so fest, dass man mir fast alle Zähne gezogen hat. Leider ist es dann
Nicht so gut gekommen wie  alle gehofft  haben!!!! In einer zweiten OP musste man mir noch eine Schrotkugel aus dem Bein entfernen. Das ist jetzt OK,aber mit meinem Zahnfleisch, das ist einfach noch nicht so wie es sollte. Aber jetzt kommt das beste, ich bin natürlich ein etwas schwieriger Fall um ein neues Zuhause zu finden,da ich immer wieder zum Tierarzt muss und Spritzen bekomme. Wer will schon so ein Büsi!! Also habe ich mich so ganz langsam bei meinem Pflegemami ( sie wohnt über dem Chatzestübli ) eingeschleimt….. und vorallem bei Francesco, der wohnt auch dort und der ist nicht gerade unwichtig wenn neue Bewohner oben einziehen wollen! Aber bei ihm hatte ich ein leichtes Spiel . So und jetzt darf ich wann immer ich möchte oben oder unten im Stübli wohnen,  wie es mir gefällt, nach Lust und Laune, werde verwöhnt , gestreichelt  und bekomme was das Herz begehrt. Aus diesem Grund findet ihr mich nicht mehr unter den Büsis, die ein Zuhause suchen. ICH HABS GEFUNDEN!!!

Endlich ist sie da!

Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserem neuen Internetauftritt.
Wir möchten der Firma BETA Solutions GmbH herzlichst Danken das sie uns eine so schöne Homepage Gesponsert  hat.
Wir möchten uns auch bei allen bedanken die uns immer so tatkräftig unterstützen und wünschen Ihnen viel Spass beim erkunden unserer Webseite.